Dr. Eva Maria Bäcker

Jeder digitale Raum beginnt mit einer Geschichte von Menschen.“

Eva_OnlineEva ist begeistert von Inspirationen aus verschiedenen Kulturen, Kommunikation und digitalen Chancen. In ihrer Ausbildung im Hilton Hotel-Konzern traf sie mit Menschen aus vielen Ländern zusammen, die gemeinsam viel erreichten. Der Praxis folgte die Theorie: An der Ludwig-Maximilians-Universität in München studierte sie Soziologie, Organisationspsychologie und Ethnologie und später KulturTourismus&Eventmanagement. In ihrer Dissertation forschte sie über Identität bei Familienunternehmern.

FDL-Siegel_Nominiert_Tutor

Seit mehr als 20 Jahren setzt sie als zertifizierte Trainerin für interkulturelle Kompetenz und zertifizierte E-Trainerin auf virtuelle Trainings im nationalen und internationalen Kontext. Getreu ihrem Motto „Lernen von den Besten“ vertiefte sie ihre Passion für neue Medien im Modul Web Pedagogies an der Harvard University Extension School in Boston.

Matrix_BaeckerDr. Eva Maria Bäcker ist Lehrbeauftragte im Master eEducation im Lehrgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung und Hochschuldidaktik an der FernUniversität in Hagen sowie im MBA Bildungs- & Wissenschaftsmanagement und im MBA Innovationsmanagement & Entrepreneurship an der Carl v. Ossietzky Universität Oldenburg.

Award

Beim Fernstudientag wurde ihr der Award für „Kreativität, Persönlichkeit & Lebensführung“ verliehen.

3x stand die Trainerin auf dem Siegertreppchen bei der Wahl der bundesweiten Wahl des „Tutor des Jahres“. Zum Presseartikel

20141202_213848Eva ist im Team von Start One Thing. Vorstandsmitglied in der Städtepartnerschaft Köln-Barcelona, im Vorstand des Deutschen Hilfsverein für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambaréné, Leiterin von IKSdigital im Hochschulverband für interkulturelle Studien und Koordinatorin bei EDDA Africa  (Education&Development Association Africa).

%d Bloggern gefällt das: